Dr. Uttam Das
Vorsitzender / Presse
Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Homepage des CDU-Stadtverbandes Besigheim. Sie bietet die Möglichkeit eines ersten Kontakts mit dem CDU-Stadtverband Besigheim, welcher neben der Stadt Besigheim mit ihrem Stadtteil Ottmarsheim auch die Gemeinden Walheim und Hessigheim betreut.

Wir laden Sie ein, bei uns mitzureden. Politik lebt von den Menschen, die sie gestalten. Gerne laden wir Sie ein, mit uns in Kontakt zu treten, uns Ihre Anliegen, Fragen aber auch Ihre Kritik zu senden. Und: Sie sind eingeladen, bei uns mitzumachen. Wir freuen uns darauf!

Ihr Dr. Uttam Das
Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes


 
10.04.2021 | F.G./M.F.
Fabian Gramling zieht Bilanz
Der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian Gramling, der nach fünf Jahren im Landtag im September zur Bundestagswahl antritt, zieht eine positive Bilanz für den Wahlkreis 14 und Besigheim. Gramling sei besonders wichtig gewesen, einen engen Draht zu den Bürgermeistern sowie der Bürgerschaft zu halten, um jederzeit zu wissen, wo gerade der Schuh drückt, so der hiesige Vorsitzende Dr. Uttam Das. „Die Räder müssen richtig ineinandergreifen. Nur wenn die kommunale, Landes- und Bundesebene gut zusammenarbeiten, können wir die richtigen Rahmenbedingungen vor Ort schaffen und uns stetig – auch im scheinbar Kleinen – weiterentwickeln“, beschreibt Uttam Das Gramlings Motto, der dieses Selbstverständnis mit in den Bundestag nehmen will.
weiter

08.04.2021 | U.D.
Wahlnachlese dreht sich ebenfalls um Corona-Politik
Die Auswirkungen der Pandemie und des monatelangen Lockdown hier vor Ort standen im Mittelpunkt eines weiteren Digitalstammtischs der CDU Besigheim u.U.. Beim Impfen geht es letztlich, vor allem in den hohen Altersgruppen, um Leben oder Tod. Daneben sind auch Öffnungsperspektiven existenziell für Handel, Gewerbe und Gastronomie. Mit Akteuren wie den örtlichen Einzelhandelsverbänden und weiteren Ehrenamtlichen sollte es gelingen, auch Besigheim schneller in die neue Normalität zu führen und auch neue Wege, zusätzliche Aufgaben und Maßnahmen anzugehen. Ein intensives Engagement in der Pandemiebekämpfung vor Ort, wo bereits vieles angestoßen ist, wurde als unabdingbar gesehen. 
weiter