Neuigkeiten
16.09.2021
Wahlaufruf Fabian Gramling
Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Sie entscheiden wer unseren schönen Wahlkreis als direkt gewählter Abgeordneter im Deutschen Bundestag vertreten soll und welcher Partei Sie ihr Vertrauen aussprechen, Deutschland in eine gute Zukunft zu führen. Vor Wahlen werden viele Versprechungen gemacht, aber was mir am wichtigsten ist: Ich möchte unsere Heimat engagiert und kompetent im Deutschen Bundestag vertreten. Mein Versprechen ist daher, dass ich für unseren Wahlkreis vollen Einsatz geben werde – vor Ort, wie in Berlin.

Wir entscheiden bei der Bundestagswahl nicht nur, wer unser zukünftiger Kanzler wird. Es geht auch um die Frage, wie wir in Zukunft in Deutschland und in unserer Heimat leben möchten.

Bei der Bundestagswahl geht es um Grundsätzliches: Eigenverantwortung soll auch in Zukunft noch etwas zählt, Eigentum muss geschützt werden und Leistung darf nicht allein mit staatlichen Leistungen assoziiert werden. Ich stehe für die soziale Marktwirtschaft als Wirtschaftsordnung. Für den Sozialstaat, der den Schwachen hilft und Aufstieg durch Fleiß ermöglicht. Ich möchte, dass auch nach Corona jeder junge Mensch in seinem Leben das erreichen kann, was er möchte. Ich möchte Möglichmacher sein statt Bedenkenträger. Ich möchte Chancen aufzeigen, anstatt die Gesellschaft mit Regeln und Verbote zu belehren.

Darum werbe ich um Ihre Erststimme und die Zeitstimme für die CDU.

Herzlichst

Fabian Gramling – Ihr Bundestagskandidat

weiter

15.09.2021
Ein Besigheimer nach Berlin
Der Besigheimer Fabian G r a m l i n g startet durch. Der bisherige Landtagsabgeordnete steuert die Nachfolge von Eberhard Gienger MdB im  Wahlkreis 266 an. Wir als CDU Besigheim u.U. sagen ihm volle Unterstützung und unseren steten Einsatz dafür zu.

Am 26.September 2021 und bei den Briefwahlen davor gilt: Erststimme für Fabian Gramling, Zweitstimme CDU - weil es nicht egal ist, wer uns in Berlin vertritt und wer dort die Regierung stellt! #fabiangramling #btw2021 #cdudeutschlands  
weiter

07.09.2021
Austausch mit Gramling vor der Stadthalle Alte Kelter
Einen "Weinigen Austausch" zur Bundestagswahl 2021 mit Mitgliedern und Interessierten führte die CDU Besigheim u.U. unter dem Motto "Kulturlandschaft Steillagen, Weinbau und Heimat" am vergangenen Samstag im Freien durch. Sie nahm gemeinsam mit dem Bundestagskandidaten Fabian G r a m l i n g die Bundestagswahl 2021 auf dem Kelterplatz in den Blick. Wählerinnen und Wähler konnten mit Gramling ins Gespräch treten und ihre Themen besprechen. Bei sonnigem Wetter wurde zudem hiesige Weine angeboten. Vorsitzender Dr. Uttam D a s erinnerte an Gramlings politischen Aufstieg. 
weiter

28.08.2021
Sanstag, 04.09.2021 ab 14.30 Uhr am Kelterplatz
Mitglieder und Interessierte der CDU Besigheim u.U. treffen sich am Samstag,  4 . September von 14.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr unter dem Motto "Kulturlandschaft Steillagen, Weinbau und Heimat" im Freien.

Sie nehmen mit Freunden, Gästen und Passanten gemeinsam mit unserem Bundestagskandidaten Fabian G r a m l i n g die Bundestagswahl 2021 in den Blick. Es werden verschiedenen Weine auf Spendenbasis angeboten. 

Ort ist der Platz vor der Verkaufsstelle der Felsengartenkellerei am Kelterplatz, Hauptstr. 57, 74354 Besigheim. Alles weitere unter vorsitzender@cdu-besigheim.de.

Herzliche Einladung an alle Wählerinnen und Wähler! 
weiter

17.08.2021 | BMU/CDU
Gute Gespräche mit Weitsicht
Zu einem kommunalpolitischen Treffen sind Mitglieder des Bündnis Mensch und Umwelt BMU sowie des CDU-Stadtverbands Besigheim u.U. am vergangenen Mittwoch (11. August) in der Außengastronomie zusammen gekommen. Mit dem gemeinsamen Stammtisch wollen beide Gruppen ihren Mitgliedern ermöglichen sich gegenseitig kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen. „Wenn sich immer nur dieselben Leute mit ähnlichen Meinungen über gleiche Themen unterhalten, passiert keine Innovation. Spannende Ideen gibt es auch hinter dem eigenen Horizont zu entdecken“, ist sich Daniel Christen vom BMU Besigheim sicher.
weiter

11.08.2021 | U.D.
Ortstermine mit der CDU - Regionalfraktion
Gemeinsam mit Mitgliedern der CDU-Fraktion der Region Stuttgart beschäftigten sich einige Vorstandsmitglieder der CDU Besigheim u.U. mit zukunftsträchtigen Projekten. In einer Führung im Bereich Benzäcker brachten Vertreter des Mundelsheimer Rathauses ihre Argumente für das neue Gewerbegebiet nahe der Autobahnausfahrt den haupt- und ehrenamtlichen Politikern vor. Anwesenden war eine gute ÖPNV-Anbindung bzw. Radwege wichtig, damit die dort tätige Arbeiternehmerschaft die neuen Betriebsstätten umweltfreundlich erreichen kann. Wertschöpfung und Arbeitsplätze klima- und umweltkonform vor Ort zu halten, sei das Ziel, so die Anwesenden. Es müsse gestaltet werden, denn sonst verschließe man die Augen vor dem kommenden Strukturwandel. 
 
weiter

30.07.2021
Tobias Vogt besucht Besigheim
Pandemiekonform im Freien berichtete Tobias V o g t in Besigheim über seinen Start als Abgeordneter in der Landeshauptstadt und im Wahlkreis. Der CDU- Stadtrat aus Kirchheim konnte im März 2021 den Einzug in den Landtag erreichen. Als Unternehmer der Automobilbranche war Vogt direkt für die Koalitionsverhandlungen ein gefragter Mann. Ihm oblag es, dem angehenden Koalitionspartner GRÜNE rote Linien in Sachen Mobilität und Wirtschaft aufzuzeigen. Ein übereilter Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor für alle Fahrzeugtypen schadet dem Automobil-Standort Baden-Württemberg und damit der ganzen Region. Es geht ferner auch um den Inhalt des Tanks, wie die Fortschritte bei E-Fuels zeigen
weiter

18.07.2021
Nächster Kanzler wieder von der CDU
Zwei Monate vor der Bundestagswahl hat Fabian Gramling als CDU-Bundestagskandidat den Ortsvorsitzenden im Wahlkreis Neckar-Zaber die Kampagne im Bundestagswahlkampf vorgestellt und mit mehr als 25 Ortsvorsitzenden diskutiert. Der Stadtverband Besigheim und Umgebung wurde wieder von Dr. Uttam Das vertreten.

Ein Fokus im Wahlkampf wird dabei auf dem Dialog mit den Menschen liegen. Bereits seit Mai ist Fabian Gramling bei vielen Vor-Ort-Terminen im Wahlkreis unterwegs, bietet regelmäßige Telefon-Sprechstunden an und ist auch mit seinem Dialog-Pavillon auf den Marktplätzen präsent.

weiter

12.07.2021 | #teamGramling
Am 10. Juli 2021 war der CDU-Bundestagskandidat Fabian Gramling bei bestem Wetter mit einer Gruppe motivierter Radfahrer unterwegs durch den Wahlkreis Neckar-Zaber. Mit dem Rad führte die Strecke vom Start in Tamm über Bissingen entlang der Enz nach Bietigheim und schließlich weiter über Besigheim und Walheim, um dann entlang des Neckars von Kirchheim, Lauffen und Nordheim bis zur Heuchelberger Warte zu fahren. Nach mehr als 40 Kilometern und etwa 560 Höhenmetern auf dem Rad erreichte man schließlich das Ziel in Leingarten und hatte bei der Gelegenheit ordentlich Kilometer gesammelt für die Aktion Stadtradeln.
weiter

05.07.2021 | T.V.
Neue Aufgabe auch innerhalb der Partei: Vogt zum stellvertretenden Landesvorsitzenden der MIT Ba.-Wü. gewählt
Starke Stimme für den Mittelstand: Tobias Vogt ist Mittelstandspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

 

Der CDU-Landtagsabgeordnete Tobias Vogt ist zum mittelstandspolitischen Sprecher seine Fraktion gewählt worden. Aus seiner eigenen unternehmerischen Erfahrung heraus will er im Landtag für bessere Rahmenbedingungen für Mittelstand und Handwerk im Land kämpfen. Dazu müssten in den nächsten Jahren vor allem starre bürokratische Hürden überwunden werden. „Im Koalitionsvertrag haben wir erfolgreich durchgesetzt, dass die vom Land verursachten Bürokratiekosten in dieser Legislaturperiode um 500 Millionen Euro reduziert werden sollen. Es muss ein Umdenken stattfinden. Unsere Verwaltungsprozesse müssen vereinfacht und bürgerfreundlicher werden – schneller, nachvollziehbarer und günstiger“, fordert Tobias Vogt.

weiter